Termin Kategorie: Vorträge und Elternbildung

Für Eltern, die ein Baby erwarten oder mit einem Baby in den ersten drei Lebensmonaten. Lernen Sie, die Bedeutung des Weinens Ihres Babys zu verstehen. Durch aufmerksames Zuhören können Sie Grundbedürfnisse aufgrund der verwendeten Laute differenzieren. Diese Laute basieren auf körperlichen Reflexen und sind eine universelle Sprache aller Neugeborenen weltweit – unabhängig von Muttersprache, Nationalität…

Unfälle, Verletzungen, plötzliche Erkrankungen, Vergiftungen, aber auch schwere Störungen von Atmung und Kreislauf versetzen Eltern oft schnell in Angst und Panik. In diesem Vortrag lernen Sie mit solchen Situationen richtig und sicher umzugehen und die wertvolle Zeit bis zum Eintreffen der Rettung oder eines Arztes gut zu nutzen. Die Infos sind nicht nur für Eltern…

Aggression und Wut sind natürlicher und wichtiger Bestandteil unserer Gefühle. Unsere Kinder müssen in den ersten Jahren erst lernen, diese starke Emotion zu lenken und mit Frust umzugehen. Wie wir ihnen dabei helfen können, mit ihrer Wut zurechtzukommen, um sie angemessen zu steuern und wie wir dabei gelassener bleiben, wollen wir anhand vieler Methoden, näher…

Der Schuleintritt ist einer der größten Veränderungen im Leben eines Kindes. Deshalb macht es Sinn, sich gut darüber zu informieren, wie diese prägende Zeit für die ganze Familie gut gelingen kann und der Schulalltag nicht zur ständigen Belastungsprobe wird. An diesem Abend werden wir uns mit Themen wie, soziale Schulreife, Lernmethoden, Lernmotivation, positive Hausaufgabenbegleitung und…

Essen und Trinken sind physiologische Notwendigkeiten und bringen uns einander näher. Während des Mittagessens lernt das Kind nicht nur die Kulturtechnik Essen kennen, es bekommt auch Rückmeldung über den eigenen Körper, erlangt Autonomie und ein positives Selbstbild. Es lohnt sich so oft wie möglich Zeit dafür zu schaffen. Trotz alledem kann gemeinsames Essen schnell zur…

Wenn´s den Eltern gut geht, geht´s auch den Kindern gut! Es ist nicht immer leicht im Alltag mit Kindern ruhig zu bleiben. Permanente Verfügbarkeit, Zeitdruck, das Gefühl nicht gehört und gesehen zu werden, Aggressionen der Kinder, angespannte Verhältnisse im Familiensystem, Erwartungshaltungen, fehlende Struktur, körperliches Unwohlsein und vieles mehr, sind alltägliche Herausforderungen, die uns oftmals an…

Der Tag der Beziehung ist eine Kooperation von BEZIEHUNGSLEBEN.AT und dem Familienreferat des Landes OÖ und findet bereits zum 13. Mal statt. An fünf verschiedenen Orten in OÖ findet an diesem Tag ein Beziehungsseminar statt. Darf unser Kind allein an einem Bach spielen? Muss es im Kindergarten Englisch lernen, damit es später bessere berufliche Chancen…